Phonophobie

Eine weitere Form der Hyperakusis stellt die Phonophobie dar, bei der nur bestimmte, negativ besetzte Geräusche als unangenehm bis unerträglich laut empfunden werden. Sie ist nicht frequenz- oder lautstärkeabhängig.
Eine solche Situation liegt z.B vor, wenn allein das leise Klingeln eines Telefons als unerträglich laut empfunden wird und Angst auslöst.

Die Phonophobie führt häufig zu Stress- und zu Angstreaktionen mit Vermeidungsverhalten.
Ziel meiner Therapie ist die falsche emotionale Bewertung zu reduzieren und die Lärm- Stress- Spirale zu durchbrechen und damit wieder ein soziales Leben zu ermöglichen.